Backgammon Holz Vergleich 2017

Die Besten Backgammon im Vergleich mit Großem Rabatt

SIEGER
BESTSELLER
PREISTIPP
Bewertung
1.1SEHR GUT
2.9GUT
1.1SEHR GUT
1.2SEHR GUT
1.2SEHR GUT
2.7GUT
Sie Sparen *
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Spieldauer
Beliebig
Beliebig
Beliebig
Beliebig
Beliebig
Beliebig
Material
Holz
Holz
Holz
Holz
Holz
Holz
Anzahl Spieler
2
2
2
2
2
2
Lernziel
Logisches Denken
Konzentration
Konzentration
Logisches Denken
Konzentration
Konzentration
Gewicht
454 g
n.V.
399 g
440 g
399 g
1.4 Kg
Maße
15.6 x 13 x 7.4 cm
50 x 47 cm
28 x 28 x 13 cm
27 x 27 x 15 cm
23.5 x 5.5 x 38 cm
39 x 26.6 x 5.8 cm
Vorteile
  • Ganz tolle Qualität
  • Saubere Nähte
  • Praktisch
  • Gute Grosse
  • Gute Qualität
  • Schöne Farbgestaltung
  • Gute Qualität
  • Tolles Geschenk Idee
  • Gute Qualität
  • Gut verarbeitet
  • Schönes einfaches Schachspiel
  • Sehr handliche
  • Sehr gute Spielsteine
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Praktisch
  • Lustig
Warum sollten Sie dieses Kaufen?
  • Echtleder
  • Zusammenklappbar mit Stauraum für die Spielfiguren
  • Perfekt für einen gemütlichen Abend zu Zweit
  • Nicht so gross ist super zum Mitnehmen in Urlaub
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr Unterhaltsames Spiel
Letztes Update: September 21, 2017 at 3:33 am

Backgammon ist unter den ältesten Brettspielen weltweit. Backgammon kann nur zwischen 2 Konkurrenten gespielt werden. Die Regeln von Backgammon sind praktisch unverändert seit Jahrhunderten, wobei nur Varianten des Spiels auftauchen, nicht aber Änderungen am Kernspiel.

Die ursprünglichen Regeln von Backgammon legen fest, dass die Spielsteine in Abhängigkeit von dem Ergebnis zweier Würfel bewegt werden. Der Sieger dieses Spiels ist derjenige, der zuerst keine Steine mehr auf seinem Backgammon Spielbrett hat.

Glück ist ein großer Anteil beim Backgammon, weil hauptsächlich die Würfel die Bewegungen, die gemacht werden, beeinflussen. Dennoch hat jeder Spieler mehrere Auswahlmöglichkeiten zur Platzierung auf dem Brett.

Strategie und Taktik haben auch einen erheblichen Einfluss bei der Bestimmung, welcher Teilnehmer als Sieger hervorgeht.

Jedes Würfeln verlangt, dass der Spieler sich für die optimale Taktik dieses Wurfs entscheidet und jede mögliche Bewegung durch den Gegner vorwegnimmt.

Im Laufe der Jahrhunderte entstanden Backgammon Strategien und Taktiken für eine Auswahl an Situationen und sind nun durchaus anerkannt.

Es gab eine Vielzahl an verschiedenen Spieloberflächen und Entwicklungen des Brettspiels. Es gab sogar rechnergestützte virtuelle Backgammon Spiele im Internet.

Trotzdem bestehen Traditionalisten darauf, dass es immer noch nur eine wahre Spielart von Backgammon gibt und dass ein hölzernes Backgammon Brett mit hölzernen Spielern verwendet werden und zwischen Menschen persönlich gespielt werden soll.

Backgammon bleibt ein originelles Holzbrettspiel und eines, das vielleicht das erste war, das das Risiko des Würfelns und die geistigen Vorteile des strategischen Denkens zu kombinieren wusste, um zu gewinnen.

Backgammon übertrifft alles.

Backgammon Regeln.

Ziel des Gewinners von Backgammon ist es, alle eigenen Steine oder Damen “weg zu bringen” oder wegzunehmen, bevor es der Gegner tun kann. Die Steine beider Konkurrenten werden zu Beginn eines jeden Backgammon Spiels in einem vordefinierten Muster platziert.