Katzenklappe Vergleich 2017

Die Besten Katzenklappe im Vergleich mit Großem Rabatt

cybermonday 2017
SIEGER
BESTSELLER
PREISTIPP
Bewertung
1.2SEHR GUT
1.2SEHR GUT
1.2SEHR GUT
1.2SEHR GUT
1.4SEHR GUT
1.2SEHR GUT
Sie Sparen *
0%
38%
43%
33%
50%
7%
Außenmaße (B x H)
235 x 252 mm
210 x 210 mm
502,6 mm x 329.1 mm
28,1 x 26,2 x 1 cm
210 x x 210 mm
Ø 223 mm
Durchgangsmaße (B x H)
210 x 227 mm
140 x 145 mm
451 mm x 277 mm
B 18 x H 17 cm
162 x 170 mm
140 x 140 mm
Einbautiefe
bis 26 mm
bis 70 mm
9,5 - 50 mm
n.V.
19 - 65 mm
bis 30 mm
Zutrittsbeschränkung Katzenklappe mit Chip
n.V.
Gut
n.V.
Gut
n.V.
n.V.
geräuscharm
Hervorragend
Sehr gut
Sehr gut
Sehr gut
Hervorragend
Hervorragend
Zugluft-/Winddicht
Sehr gut
Hervorragend
Sehr gut
Hervorragend
Gut
Sehr gut
Vorteile
  • Geeignet für große Katzen
  • Geeignet für kleine Hunde
  • Mit stabilen transparenten Polymerklappe
  • Steuerung per Mikrochip
  • SureFlap
  • Halsbandanhänger verhindert das Eindringen von fremden Tieren in Ihr Haus
  • 2 Wege-Verschluss
  • Mit einschiebbarer Metallplatte
  • Stabile Aluminiumkonstruktion
  • Steuerung per Mikrochip
  • SureFlap
  • Halsbandanhänger verhindert das Eindringen von fremden Tieren in Ihr Haus
  • Unkomplizierter Einbau
  • Einfache Umstellung der Funktionen
  • Mit 4 Funktionen
  • Attraktive kreisrunde Design
  • Verglasten Türen
  • Besonders schön aus
Warum sollten Sie dieses Kaufen?
  • Witterungsbeständige Dichtungen
  • Speichert bis zu 32 verschiedene Mikrochipnummern
  • Ganz einfach selbst installierbar
  • Batteriebetrieben mit bis zu 12 Monaten
  • Mit 2 Tunnelelementen
  • 4-Wegeverschluß
Letztes Update: November 22, 2017 at 4:06 pm

Haben Sie eine oder mehrere Katzen, dann wollen Sie vielleicht eine, zwei oder sogar noch mehr Katzenklappen für den Komfort Ihrer Lieblinge installieren. Katzenklappen sind sehr beliebt, da Sie so Ihrem normalen Tagesrhythmus nachgehen können, ohne gestört zu werden, weil Sie Ihre Katzen ständig rein- oder rauslassen müssen.

Trotzdem sind sie nicht allzu einfach zu installieren, sodass Sie besser einen Profi damit beauftragen sollten, um sicherzugehen, dass die Katzenklappe richtig angebracht ist und es nicht reinregnen kann.

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass die Katzentür Einbrechern nicht erleichtert in ihr Haus einzudringen, indem sie beispielsweise einfach die Tür abbauen. Aus diesem Grund bevorzugen viele Menschen Katzentüren am untersten Teil der Tür anzubringen, sodass die Katzen einfach hindurchlaufen können, statt springen oder klettern zu müssen.

Obwohl natürlich niemand erwartet, dass ein Einbrecher es schafft, sich auf die Größe einer Katze zusammenzukauern und die Tür selbst zu benutzen, könnte er – wäre die Klappe etwas höher – vielleicht versuchen die Türklinke zu erreichen.

Achten Sie auch auf andere Katzen. Haben Sie eine Katzentür, dann ermöglichen Sie auch anderen Katzen aus der Nachbarschaft in Ihr Haus zu gelangen – ein Punkt, der Sie vielleicht stören könnte. Ein einfacher Weg diesem Problem vorzubeugen, ist die Katzenklappe mit einem Verschlusssystem zu versehen, dass Ihre Katze durch einen kleinen Anhänger am Halsband identifiziert.

Normalerweise werden die Katzentüren mit einem Magneten so verschlossen, dass keine andere Katze – selbst wenn sie dagegen drückt – die Tür öffnen kann.