Quadrocopter mit Kamera Vergleich 2017

Die Besten Quadrocopter mit Kamera im Vergleich mit Großem Rabatt

SIEGER
BESTSELLER
PREISTIPP
Bewertung
1SEHR GUT
1.4SEHR GUT
1.3SEHR GUT
1.4SEHR GUT
1.3SEHR GUT
1.7GUT
Sie Sparen *
36%
29%
0%
1%
0%
0%
Drohnen-Typ
Quadrocopter mit Kamera
Quadrocopter mit Kamera
Quadrocopter mit Kamera
Quadrocopter mit Kamera
Quadrocopter mit Kamera
Quadrocopter mit Kamera
Kamera (Video)
max. Akkulaufzeit
n.V.
60 Minuten
5 - 7 Minuten
20 - 25 Minuten
8-12 Minuten
90 Minuten
max. Reichweite
n.V.
80 M
30-50 M
2 KM
40 M
300 M
geeignet für
Anfänger, Fortgeschrittene
Anfänger
Anfänger, Fortgeschrittene
Einsteiger
Anfänger, Einsteiger
Einsteiger, Fortgeschrittene, Profis
Vorteile
  • Fernbedienung
  • Speicherkarte
  • USB Ladegerät
  • Akku-Warner
  • 360° Flip Funktion
  • AGETECH® SafeFly Sonnenbrille
  • Funkfernsteuerung
  • Sehr ruhig
  • Super transportabel
  • Gute Qualität
  • Cockpitglasses
  • Smartphone Halterung
  • Sehr schnell flugbereit
  • Funkfernsteuerung
  • USB Adapter
  • Ersatzrotoren 4 Stück
  • 4 Ersatz Propeller
  • 4 Rotorschützer
  • Landegestell
  • Kartenlesegerät
  • Schraubendreher
Warum sollten Sie dieses Kaufen?
  • Ein kleines Leichtes kraftpaket mit viel Funktion
  • Mit Farbiger Beleuchtung ausgestattet die man auch bei Sonne noch gut erkennt
  • Perfekt fürs indoorfliegen
  • Die Flugzeit ist sehr lang
  • Die Fernbedienung ist Übersichtlich und erklärt sich fast von selbst
  • Deutsche s-idee® Bedienungsanleitung
Letztes Update: June 29, 2017 at 3:15 am

Ein Quadrocopter mit Kamera, ist eine Drohne mit Rotorblättern, entworfen, um Fotos aus der Luft zu machen. In der Tat sind diese Geräte so alltäglich geworden, daß Drohnen Fotografie ein Fachgebiet für Experten geworden ist und eine eigene Fachsprache besitzt.

Die Primärfunktion von einem Quadrocopter mit Kamera

Mit einer Kamera ausgerüstet, können Quadrokopter Videos und Fotos in hoher Auflösung von hoch oben machen. Das Gerät ist für einen einfachen Flug sowie intuitive Steuerung bestimmt. Daher müssen Sie kein Experte auf diesem Gebiet sein um qualitativ hochwertige Fotos und Videos zu machen.

Wie ein Quadrocopter mit Kamera arbeitet

Um ihren Zweck zu erfüllen müssen Quadrocopter mit Kamera sehr leichtgewichtig sein. Das kann ein großer Gefallen sein, wenn man bedenkt, dass Ihre Nutzlast eine Kamera ist, die in der Lage ist, hochauflösende Videos und Fotos zu machen. Glücklicherweise hat die Technologie hinter dem Design einer hochauflösenden Kamera sich über das letzte Jahrzehnt hinweg stark verbessert; angetrieben durch die weltweite Verrücktheit für immer leichtere und dünnerer Smartphones mit professionellen Kameras.

In der Tat ist das schwerste Element in einem Quadrocopter, der mit einer Kamera ausgestattet ist, die wiederaufladbare Batterie oder der Motor, der die Rotorblätter antreibt und nicht die Kamera selbst.

Die meisten Quadrokopter, haben eine Kamera, die nicht entfernbar ist. Einige haben Kameras, die an einstellbaren Kardanringen angebracht sind, zur Stabilisation während dem Fliegen. Die Kardanringe drehen sich und kippen während dem Flug des Quadrocopters, um das Blickfeld der Kamera stabil zu halten. Während diese Kardanringe das Gewicht der Kamera erhöhen und folglich die Dauer jedes Fluges begrenzen, ist die Qualität des Bildmaterials und der Luftfotografie, die Sie mit diesen Quadrocopter bekommen, diese kleine Unannehmlichkeit wert.

Quadrokopter, die mit einer Kamera ausgestattet sind werden mit einer Fernbedienung verkauft, die Sie benutzen, um den Flug zu lenken und die Ihnen etwas Steuerung über die Kamera bietet. Mit der Fernbedienung können Sie sogar vierseitige Flips ausführen, um den Panoramablick Ihrer Fotografie zu erhöhen.

Ein qualitativ hochwertiger Quadrocopter mit Kamera, sollte zwischen fünf und zwölf Minuten in der Luft bleiben. Die Batterie selbst braucht zwischen einer und zwei Stunden Ladezeit und ist dann voll aufgeladen.